Weihnachtsfeier der G-, F- und E-Jugenden

Am Freitag den 04.12. und Samstag den 05.12., fanden die Weihnachtsfeiern der oben genannten Jugenden statt. Aufgrund der kleinen Räumlichkeit in unserem gemütlichen Sportheim feierten am Freitag die E- und F1-Jugend, am Samstag folgte die Feier der F2- und G-Jugend. Beide Feiern waren stimmungsvoll und fröhlich. Der Höhepunkt war natürlich das Erscheinen des Nikolaus, der an beiden Tagen den Weg in unser Trifelsstadion fand. Da verteilte er die tollen Weihnachtsgeschenke, nämlich Pullis mit Kapuze, sogenannte Hoodies, von der Marke Uhlsport, an jedes Kind.

Die Kinder sangen dem Nikolaus ein Lied, und bei gutem Essen und Trinken klangen die beiden Abende aus.

Vielen Dank an die helfenden Hände beim Schmücken, an den Getränken und beim Essen sowie beim Geschirr spülen, Aufräumen und Saubermachen.

Auch vielen Dank an die Kuchen- und Salatspender.

Es waren zwei rundum gelungene Veranstaltungen.

 

Die Trainer Kevin, Timo, Jochen, Sven, Onur, Patrick, Arman und Roman

DFB-Mobil am 09.09.2015 beim VfB

Am Mittwoch den 09.09.2015 um 17:30 Uhr kam das DFB-Mobil zu uns ins Trifels-Stadion, um mit unseren D-Juniorinnen und unserer F-Jugend eine Trainingseinheit zu bestreiten und uns Jugendtrainern verschiedene Übungen für die Kinder zu zeigen. Der lizenzierte Trainer Christopher zeigte uns verschiedene Übungen die bei unseren Kids gut ankamen. Es hat allen richtig Spaß gemacht. Wir Trainer und der VfB Annweiler bedanken uns für die über einstündige Trainingseinheit, die uns neue Erkenntnisse bezüglich den Trainingsübungen und auch dem Trainingsaufbau brachten.

Jahr des Kinderfußballtrainers

Am 04. und am 05.09. fanden zum Jahr des Kinderfußballtrainers bei unseren Sportfreunden vom SV Hatzenbühl bzw. TSV Fortuna Billigheim-Ingenheim die Auftaktveranstaltungen für uns Jugendtrainer der E-, F- und G-Junioren statt. Ziel dieser Veranstaltungen ist die Ausbildung von uns Trainern, damit wir die Kinder besser bzw. kindgerechter trainieren können. Wir nahmen an den beiden Tagen mit insgesamt sechs Coaches teil. Alle sechs waren von den Schulungen begeistert und wollen an den weiteren Terminen ebenfalls teilnehmen. Der Südwestdeutsche Fußballverband zeigte sich überwältigt von der großen Resonanz. An beiden Schulungstagen kamen insgesamt 90 Jugendtrainer.

 

Der VfB Annweiler unterstützt die Ausbildung von Jugendtrainern sehr. Aus diesem Grund wird am Mittwoch, 09.09., um 17:30 Uhr das DFB-Mobil bei uns erscheinen. Die zwei Trainer werden uns Trainingseinheiten für die Kinder zeigen.

Jugend-Weihnachtsfeier 07.12.2014

Am Sonntag, 07.12.2014 fand die diesjährige Weihnachtsfeier der VfB Junioren statt. In diesem Jahr hatten wir beschlossen der Feier einen etwas anderen Rahmen zu geben. So begannen wir mit einem gemeinsamen Spaziergang bei dem sich angeregt ausgetauscht wurde und die Kinder miteinander umhersprangen. Nach einer "Parkrunde" kamen wir im schön geschmückten Kellergewölbe des Hohenstaufensaal`s  zusammen. Mit einer kleinen Ansprache und der Übermittlung der Grüße des Vorstandes eröffnete unser Jugendleiter das Kaffee und Kuchenbuffet, für die Jugend-Spieler gab es Kinderpunsch.

Mit einem gemeinsam vorgetragenen Lied wurde der Weihnachtsmann empfangen der für jeden Spieler ein kleines Geschenk in Form einer Strickmütze dabei hatte. Die Trainer hatten dem Geschenkebringer eine kleine Anekdote zu Spieler oder Mannschaft vorbereitet und verlasen diese nun vor den gespannt wartenden Kindern und Eltern.

Nachdem alle Präsente verteilt waren wurde der "Mann in Rot" wieder verbaschiedet und die Weihnachtsfeier klang langsam aus.

 

Von vielen Beteiligten erhielten wir positive Rückmeldung über die geänderte Form des gemeinsamen Festes.

 

Wir möchten uns hier auch nocheinmal ganz herzlich bei allen HelferInnen und Unterstützern für die Vorbereitung, Dekoration und Spenden anlässlich der Weihnachtsfeier bedanken.   

Grillen zum Saisonabschluss 28.06.2014

Am Samstag 28.06.2014 fand der Saisonabschluss der Jugendabteilung des VfB Annweiler im Trifels-Stadion statt. Hierzu waren alle Jugendspieler und deren Eltern recht herzlich eingeladen! In gemütlicher Runde mit Grillwürstchen wurde die Spiel-Saison 2013/2014 "beendet". Im Vereinsheim wurde dann mit Spannung auch das 1. Achtelfinalspiel zwischen Brasilien und Chile auf Großleinwand verfolgt!

 

Wir wünschen allen Spielern, Eltern und Trainern eine erfolgreiche, verletzungsfreie neue Saison 2014/2015 die Spaß macht.

 

Die Jugendabteilung dankt dem Förderkreis und allen Helfern für die großartige Unterstützung!

Schnitzel für "Alle"..., 17.05.2014

Am 17.05.2014 waren alle Jugendspieler des VfB Annweiler vom Förderkreis VfB Annweiler e.V., zum Schnitzelessen eingeladen.
Dies wirdar ein Tag - ganz im Zeichen des Fußballs.
Am Samstag spielten beide E-Jugenden (11:30 und 14:00 Uhr) sowie die 1. und 2. Mannschaft der Aktiven (16:00 und 17:45 Uhr).

Ab 20:00 Uhr wurde dann das Poaklfinale zwischen Bayern München und Borussia Dortmund auf Großbild im Clubhaus übertragen!

 

Vielen Dank für die Einladung!

Fahrt zur "roten Hölle" Betzenberg, 06.04.2014

Am 06.04. fuhren einige Jugendspieler in Begleitung von Trainer Eltern und dem 2. Vorsitzenden des Förderkreises auf den Betzenberg.

Einlaufkids, 30.03.2014

Ein schönes Erlebnis für die E Junioren und die 1. Mannschaft des VfB Annweiler. Nach einem Vormittagsspiel der E 2 Junioren und anschließendem Pizza Essen im Clubhaus durften die "Jungs" der E 2 und E 1, auf Einladung des Trainer der Aktiven Roland Mayr jeweils einen Spieler des VfB Annweiler und des FV Kapsweyer Hand in Hand auf den Platz begleiten.

 

Vielen Dank an die E Junioren und die Eltern für den schönen Tag.

1. Jugend-Partnerstädteturnier

Am Samstag, den 02.05.2009 fand das erste Partnerstädteturnier der Stadt Annweiler unter der Leitung des VfB Annweiler statt!

 

Hier trafen Kinder im Alter von 7-10 Jahren aus Italien und Deutschland aufeinander.

 

Im Anschluß spielten die Altherren-Mannschaft des VfB Annweiler gegen Schaidt und die Erste Aktive Mannschaft um 18.30 Uhr gegen TuS Billigheim ll

 

Hier finden Sie den Spielplan zum Turnier. Den unterschiedlichen Jugendmannschaften wurden große Namen des europäischen Fußballs zugelost!

Begeisterung auf allen Seiten!

Mit riesiger Begeisterung und Freude wurde das 1. Jugend-Partnerstädteturnier von allen Teilnehmern wahrgenommen, um so gleichzeitig schon erste Kontakte für weitere Treffen der Partnerstädte zu knüpfen. Lesen Sie hier den Bericht des Freundeskreis Amber-Annweiler!